Transformation zur Nachhaltigkeit in Coburg

Der 15. Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg lädt am Freitag, 29. Juli 2022 an die Hochschule Coburg ein. Im Mittelpunkt steht das Thema „Transformation zur Nachhaltigkeit“. In fünf Panels wird der Bogen von gesellschaftlicher und digitaler Transformation über das Modell der Kreislaufwirtschaft zu den Aspekten nachhaltige Energie und Infrastruktur sowie Mobilität gespannt. Beim wissenschaftlichen Schaufenster Nordbayerns präsentieren Wissenschaftler*innen ihre Forschung und diskutieren mit Wirtschaft, Politik und Bildung. Ziel ist es, aktuelle Themen zu bündeln, die Akteur*innen zu vernetzen und so Kooperationen und neue Projekte anzustoßen. Unterstützt wird der Wissenschaftstag 2022 durch die Premiumpartner HUK-Coburg, Siemens AG, Sparkasse Coburg-Lichtenfels und die Oberfrankenstiftung sowie Lasco Umformtechnik.

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin